Wolfsmilchschwärmer

Wissenschaftlicher Name: Hyles euphorbiae

Der Wolfsmilchschwärmer ist ein Wanderfalter, dessen Heimat die Mittelmeergegend ist. Von dort aus wandert er Richtung Norden und tritt vor allem in Mitteleuropa mit wechselnder Zahl vor allem in wärmeren und trockeneren Gebieten auf. Seine Lebensräume sind sonnige Hänge, Brachland und sandige Heidegebiete. In den Alpen kommt er in Höhen bis zu 1.800 m vor.

Die Flügelspannweite beträgt 55-75 mm. Der Wolfsmilchschwärmer hat hellbraune Vorderflügel, die von dunkelbraunen Bändern und Flecken durchzogen sind. Über Vorderflügel verläuft ein breiter, sich zur Spitze hin verjüngender, gelblicher Streifen zwischen einem zusammenhängenden moosgrünen und aufgelöst-fleckigem Band. Die Hinterflügel des Wolfsmilchschwärmers sind rötlich mit dunklen Bändern. Das Rot der Hinterflügel begrenzt nach außen ein schmales schwarzes Band vor dem ein durchgehendes helles Flügelrandfeld liegt. Der Hinterleib ist gelblichbraun mit olivbraunen und schwarzen Zeichnungen.

Pro Jahr wächst gewöhnlich eine Generationen heran, die von Mitte Mai bis Anfang August fliegt. In günstigen Jahren kann es eine zweite Generation geben, die dann von Ende August bis Anfang Oktober fliegt.

Die Eiablage erfolgt in kleinen Gelegen an den Spitzentrieben von Zypressen-Wolfsmilch. Die Raupen des Wolfsmilchschwärmers sind zunächst gelbgrün mit gelbem Rückenstreifen und weißen Flecken. Die ausgewachsenen Raupen sind dagegen schwarz und haben viele weiße Punkte. Das Horn ist rot und hat eine schwarze Spitze. Auch Kopfkapsel, Beine sowie Rücken- und Seitenstreifen sind rot. Die Jungraupen leben zunächst gesellig, vereinzeln sich aber als erwachsene Raupen und sind oft am späten Nachmittag bis in die Abendstunden an der Futterpflanze zu finden. Die Überwinterung erfolgt als Puppe in Erdnähe, versponnen zwischen Pflanzenresten und Erdstücken. Die Raupen des Wolfsmilchschwärmers ernähren sich vorwiegend von Zypressenwolfsmilch.

 

Wolfsmilchschwärmer (Hyles euphorbiae) im Überblick:

Der Wolfsmilchschwärmer (Hyles euphorbiae) ist ein Nachtfalter aus der Familie der Schwärmer (Sphingidae)