Spanischer Osterluzeifalter

Wissenschaftlicher Name: Zerynthia rumina

Der spanische Osterluzeifalter kommt hauptsächlich in Spanien, Portugal und im südöstlichen Frankreich vor. Man findet in an rauen, steinigen und unbebauten Hängen vor allem in Küstennähe. Er ist einer der frühesten Schmetterlinge und fliegt, abhängig vom Klima, zwischen Februar und Mai.

Die Flügelspannweite des Osterluzeifalter beträgt 50-65 mm. Die ausgewachsenen Schmetterlinge sind individuell sehr unterschiedlich gemustert, wobei sie jedoch alle deutliche rote Flecken auf der Oberseite der Vorderflügel haben. Die Grundfarbe ist meist blass gelb, einzelne Falter können jedoch auch eine ockergelbe Grundfarbe haben. Der Außenrand ist überwiegend schwarz gefärbt, wobei die Grundfarbe jedoch durch zwei Reihen von Bogenflecken unterbrochen wird.

Dieser ungewöhnliche, stachelige Schmetterling ernährt sich von den Blättern verschiedener Osterluzeigewächse.

Die Eier werden einzeln oder in kleinen Gruppen von bis zu sechs Eiern auf den Blättern der Nahrungspflanzen der Raupen abgelegt. Die Raupe ernährt sich von verschiedenen Pfeifenblumenarten wie beispielsweise Wenignervige Osterluzei, Rundknollige Osterluzei und eventuell Fahle Osterluzei, die vorwiegend in Nordafrika vorkommen, während in Europa Pistolochia-Osterluzei, Rundknollige Osterluzei, Andalusische Pfeifenblume und Lange Osterluzei bevorzugt werden. Die Raupen leben kaum versteckt auf den Blättern der Nahrungspflanze, oft der prallen Sonne ausgesetzt. Sie haben eine dunkelblaue bis gelbe Grundfarbe und werden etwa 53 Millimeter lang. Jedes Thoraxsegement weist sechs beborstete Hautzapfen auf. Sie können bei den Tieren mit dunkler Grundfarbe gelb oder orangerot gefärbt sein. Die Verpuppung erfolgt an Stängeln, an der Borke von Bäumen oder unter Steinen. Dabei umfasst der Gürtelfaden der Gürtelpuppe nicht die Körpermitte, sondern den Bereich unterhalb des Kopfes oder sogar nur zwei nach vorn gerichtete Dorne an der Kopfspitze.

 

Spanischer Osterluzeifalter (Zerynthia rumina) im Überblick:

Der Spanischer Osterluzeifalter (Zerynthia rumina) ist ein Tagfalter aus der Familie der Ritterfalter (Papilionidae)