Schwarzgefleckter (Ameisen-) Bläuling, Quendel-Ameisenbläuling, Thymian-Bläuling

Wissenschaftlicher Name: Maculinea arion

Der Schwarzgefleckte Bläuling wird auch als Quendel-Ameisenbläuling und Thyman-Bläuling bezeichnet. Er kommt vorwiegend im mittleren und südlichen Europa vor, mit Ausnahme einiger Gegenden auf der Iberischen Halbinsel. Teilweise tritt er jedoch auch in Asien bis hin nach China auf. Er lebt auf Heideland, auf Grasland und auf Hügeln, häufig im Bereich der Küste.

Der Schwarzgefleckte Bläuling hat eine Flügelspannweite von 30-40 mm. Beide Geschlechter sind leuchtend blau mit schwarz gefleckten Vorderflügeln. Weibchen sind größer und mit breiteren dunklen Flügelsäumen. Die Unterseite ist graubraun mit schwarzen Flecken.

Pro Jahr wächst nur eine Generation heran, deren Flugzeit die Monate Juni und Juli sind.

Die Weibchen des Schwarzgefleckten Bläulings legen die Eier einzeln an den Knospen der Raupenfraßpflanzen ab. Die Raupen schlüpfen nach etwa einer Woche und fressen in den ersten drei Stadien zunächst an den Blüten und reifen Samen ihrer Futterpflanze. Die Raupe ist gelblichweiß und lebt zunächst von Thymian. Später verlassen sie die Futterpflanze, um in einem dunklen Versteck darauf zu warten, dass sie von Arbeiterinnen der Ameisen in deren Nest getragen und in einer Brutkammer abgelegt werden. Die Bläulingsraupe scheidet über die Rückendrüsen Honigtau ab, der für die Wirtsameisen eine Kohlenhydratquelle darstellt. Andererseits ernährt sich die Raupe bis zur Verpuppung aber von den Eiern und Larven des Ameisenwirtes. Die Raupen überwintern im Nest der Wirtsameisen und setzen ihre Entwicklung im darauffolgenden Jahr fort. Nach einer Puppenruhe von zwei bis vier Wochen schlüpfen die Falter am Morgen, wenn die Aktivität der Ameisen im Nest noch gering und die Chance gross ist, das Nest ohne Angriffe von Ameisen zu verlassen.

 

Schwarzgefleckter (Ameisen-) Bläuling, Quendel-Ameisenbläuling, Thymian-Bläuling (Maculinea arion) im Überblick:

Der Schwarzgefleckter (Ameisen-) Bläuling, Quendel-Ameisenbläuling, Thymian-Bläuling (Maculinea arion) ist ein Tagfalter aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae)