Rostbraunes Ochsenauge

Wissenschaftlicher Name: Maniola tithonus

Das Ochsenauge ist einer der häufigsten und am weitesten verbreiteten europäischen Schmetterlinge, den man fast überall in Europa mit Ausnahme im äußersten Norden, antreffen kann. Der Falter lebt vor allem auf Wiesen und am Ackerrand. Er bevorzugt Waldränder, Waldwege und Lichtungen, erscheinen aber auch auf Wiesen sowie in Gärten. Das ochsenauge liebt jedoch auch verschiedene Graslandgebiete von der Meeresspiegelebene bis hin zu einer Höhe von 1800 m.

Die Flügelspannweite des Ochsenauge beträgt zwischen 30-50 mm. Die Grundfärbung ist braun mit orange Bereichen und einem schwarzen Augenfleck in der Flügelspitze auf den Vorderflügeln. Die Unterseite von des Ochsenauges ist orange. Der Flügelsaum ist grau und braun. Die Hinterflügel sind ebenfalls braun mit einem schwach aufgehellter Bereich in orange in der Mitte des Flügels. Der Körper des Schmetterlings ist braun. Beide Geschlechter zeigen auf den Vorder- und Hinterflügel breite braune Randzonen. Die Unterseiten sind bei männlichen und weiblichen Faltern ähnlich gefärbt.

Pro Jahr wächst nur jeweils eine Generation heran, deren relativ lange Flugzeit von unter günstigen Bedingungen von Juli bis August dauert. Das Ochsenauge besucht zur Nektaraufnahme eine Vielzahl von Blüten, zu denen vor allem Acker-Kratzdistel, Späte Goldrute , Gewöhnlicher Dost , Breitblättriger Thymian und Faulbaum gehören.

Das Ochsenauge legt seine Eier überall dort ab, wo wilde Gräser wachsen, die nicht gemäht werden. Die Raupen sind bräunlich oder grünlich gefärbt. Sie haben eine dunkle Rückenlinie, helle Seitenlinien, einen gelblichen Streifen oberhalb der Füße und sind am ganzen Körper leicht behaart. Sie ernähren sich von verschiedenen weichen Gräsern, vor allem von verschiedenen Poa-Arten. Die Raupen findet man ab September und nach der Überwinterung bis in den Mai. Die Verpuppung erfolgt in einer Stürzpuppe.

 

Rostbraunes Ochsenauge (Maniola tithonus) im Überblick:

Der Rostbraunes Ochsenauge (Maniola tithonus) ist ein Tagfalter aus der Familie der Augenfalter (Satyridae)