Kleines Nachtpfauenauge

Wissenschaftlicher Name: Saturnia pavonia

Das Kleine Nachtpfauenauge ist in weiten Teilen Europas anzutreffen. Seine Heimat sind jedoch die wärmeren Gefilde des Südens. Es lebt an Waldrändern und in lichten Laubhölzern, vor allem aber auf Heideflächen.

Das Kleine Nachtpfauenauge hat eine Flügelspannweite von 30-45 mm. Charakteristisches Merkmal sind die auffällig gefärbten Augenflecken auf den Vorder- und Hinterflügeln. Die Flügel sind unterschiedlich lang und unterscheiden sich auch bezüglich der Spannweite zwischen den Geschlechtern: Die Flügelspannweite der Männchen beträgt rund 30 mm, während die etwas größeren Weibchen es auf gute 45 mm bringen.

Pro Jahr wächst eine Generation heran, deren Flugzeit sich von Mitte Mai bis Ende Juli erstreckt.

Die ovalen, ockerfarbenen Eier werden kreisförmig oder reihenweise an dünne Zweige der Futterpflanzen geklebt. Die daraus schlüpfende Raupe verpuppt sich in einem birnenförmigen, weißlichen oder bräunlichern Kokon. Am einen Ende ist eine Reuse aus starren Borsten hinter einer runden Öffnung platziert. Durch diese können Feinde nicht eindringen, die fertig entwickelten Falter aber leicht schlüpfen. Die Raupen vom Kleine Nachtpfauenauge werden ca. 60 Millimeter lang und sind am Anfang schwarz gefärbt, bekommen dann orange Flecken an den Seiten und verfärben sich aber in zunehmendem Alter immer mehr nach grün. Als asgewachsene Raupen sind sie entweder komplett grün, oder grün mit schwarzen Ringen. Sie haben dann rosa oder gelb gefärbte Warzen, aus denen einige wenige schwarze Haare wachsen, während die jungen Raupen eine dichtere, schwarze Behaarung haben. Die Raupe des Kleine Nachtpfauenauge ernährt sich von den Blättern einer großen Anzahl verschiedener Pflanzen, Laubbäume und Sträucher. Bevorzugte Futterpflanze sind jedoch holzige Rosengewächse. Gelegentlich fressen die Raupen des Kleine Nachtpfauenauge auch Schlehe, Salweide, Himbeere, Brombeere, Heidelbeere, Besenheide und Wiesensalbei.

 

Kleines Nachtpfauenauge (Saturnia pavonia) im Überblick:

Der Kleines Nachtpfauenauge (Saturnia pavonia) ist ein Nachtfalter aus der Familie der Pfauenspinner (Saturniidae)