Flugkalender heimischer Schmetterlingsarten

Schmetterlinge kommen aufgrund ihrer unterschiedlichen Entwicklungsformen zu verschiedenen Jahreszeiten in unseren heimischen Gefilden vor.

Dieser Flugkalender stellt die am häufigsten zu beobachtenden Arten der jeweiligen Monate zusammen, wobei einige Arten naturgemäß in mehreren Monaten zu beobachten sind.

März April Mai Juni
Juli August September Oktober

In den Wintermonaten sind nur wenige Arten in unseren breiten zu sehen. Die meisten überwintern als Puppe, Raupe oder Ei bzw. wandern in den Süden aus. Mehr dazu unter Schmetterlinge im Winter.

 

Flugmonat Mai

Der Mai lässt nicht nur die Pflanzenwelt erblühen. man kann in dieser Zeit auch viele Schmetterlingsarten beobachten. Hautsächlich handelt es sich dabei um:

Welt der Schmetterlinge Welt der Schmetterlinge Welt der Schmetterlinge
Aurorafalter Landkärtchen
Aurorafalter Landkärtchen
   
Gelbwürfeliger Dickkopffalter Hauhechelbläuling
Gelbwürfeliger Dickkopffalter Hauhechelbläuling
   
Schwalbenschwanz Nagelfleck
Schwalbenschwanz Nagelfleck
   
Waldbrettspiel Rapsweißling
Waldbrettspiel Rapsweißling
   
Großer Kohlweißling Kleiner Kohlweißling
Großer Kohlweißling Kleiner Kohlweißling
   

Weitere Arten: