Birkenzipfelfalter, Nierenfleck, Nierenfleck-Zipfelfalter

Wissenschaftlicher Name: Thecla betulae

Der Birkenzipfelfalter ist ein Schmetterling, den man nur selten zu sehen bekommt, obwohl es in überall in Europa gibt. Sein Lebensraum sind vor allem die Waldgebiete. Man findet ihn aber auch an Hecken.

Der Birkenzipfelfalter hat eine Flügelspannweite von 40-50 mm. Er ist der einzige europäische Zipfelfalter, bei dem die Flügelunterseiten leuchtend orange-gelb getönt sind. Die Flügeloberseite ist dunkelbraun. Das Weibchen des Birkenzipfelfalter hat auf den Vorderflügeln einen breiten orangenen Nierenfleck, der dem Männchen fehlt. Die Unterseite des Birkenzipfelfalter ist orangegelb mit schwarzweißen Querlinien. Die Hinterflügel sind geschwänzt.

Pro Jahr wächst nur eine Generation heran, deren Flugzeit sich abhängig vom Lebensraum von Juli bis Anfang Oktober erstreckt. Der Birkenzipfelfalter fliegt sehr schnell und scheinbar ziellos hin und her.

Jedes Jahr versammeln sich die Schmetterlinge einer Kolonie des Birkenzipfelfalter um einen ausgewählten Baum und vollführen ihren Hochzeitstanz.

Nach der Paarung legt das Weibchen des Birkenzipfelfalter im Herbst die auffälligen weissen Eier werden einzeln oder paarweise meist in die Winkel von Astgabeln der Futterbäume. Die Eier überwintern. Im Mai, kurz vor dem Laubaustrieb, schlüpfen die Raupen und fressen sich in die noch geschlossene Knospe hinein. Wenn sie ihre volle Größe erreicht haben, wandern die Raupen des des Birkenzipfelfalter zu Boden und verwandeln sich in der Laubstreu in eine braune Puppe mit dunklen Sprenkeln. Der Körper der Raupen des Birkenzipfelfalter ist asselförmig. Nach vier Wochen verpuppt sich die Raupe und im Juli schlüpfen die Falter. Die Raupen des Birkenzipfelfalters fressen Blätter der Schwarzbeere und der Pflaume sowie anderer verwandter Pflanzen.

 

Birkenzipfelfalter, Nierenfleck, Nierenfleck-Zipfelfalter (Thecla betulae) im Überblick:

Der Birkenzipfelfalter, Nierenfleck, Nierenfleck-Zipfelfalter (Thecla betulae) ist ein Tagfalter aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae)