Admiral

Wissenschaftlicher Name: Vanessa atalanta

Der Admiral gehört zu den schönsten europäischen Schmetterlingen. Er ist eine häufig vorkommende, wandernde Art, deren Fortpflanzungsgebiet in der Mittelmeergegend liegt. Jedes Jahr wandern die Falter nach Norden in die mittleren und nördlichen Teile Europas. Der Admiral lebt in unterschiedlichen Lebensräumen. Er scheint jedoch vor allem die bewaldeten ländlichen Gegenden, Obstbaumanlagen, Parks und Gärten zu lieben. Die südeuropäischen Populationen fliegen heute nicht mehr nach Mitteleuropa, sondern innerhalb des Mittelmeerraumes nach Norden und vor allem in die Gebirge. Mitteleuropäische Populationen fliegen im Norden bis Südskandinavien und im Herbst wieder in ihre Überwinterungsgebiete zurück.

Die Flügelspannweite des Admiral beträgt 50-60 mm. Seine feurige Färbung auf schwarzem Untergrund erinnert an tropische Arten. Die Flügelunterseite schimmert metallisch. Auf den braunen Vorderflügeloberseiten verläuft etwa in der Mitte eine breite rote Binde. Die Weibchen haben in dieser fast immer einen kleinen weißen Fleck. Die Spitzen der Vorderflügel sind schwarz gefärbt und tragen mehrere große und kleine, weiße Flecken. Die Hinterflügel sind ebenfalls dunkelbraun gefärbt und tragen eine breite rote Binde am Flügelaußenrand. In dieser verläuft in der Mitte eine schwarze Punktreihe. Am äußersten Rand aller vier Flügel verläuft eine sehr dünne, weiße Linie, die kurz durch schwarze Punkte unterbrochen wird.

Jedes Jahr wachsen abhängig vom Lebensraum zwei oder drei Generationen heran. Die wandernden Schmetterlinge bringen gewöhnlich, nachdem sie an ihrem Zielort angekommen sind, weitere Nachkommen hervor, die allerdings in Gegenden wie den Britischen Inseln den Winter oftmals nicht überleben.

Den Admiral kann man von Mai bis Oktober fliegen sehen. Er fliegt schnell und kräftig und fühlt sich zu vielen verschiedenen Blütenarten hingezogen.

Raupen des Admirals fressen Blätter der Brennnessel. Sie werden etwa 40 Millimeter lang. In ihrer Färbung sind sie je nach Verbreitungsgebiet variabel, grundsätzlich aber gelblich grau oder braun bis schwarz gefärbt und haben an den Seiten eine Fleckreihe aus unterschiedlich großen, cremefarbenen Flecken. Diese sind besonders bei dunklen Raupen deutlich. Manchmal fehlen diese Flecken aber völlig.

 

Admiral (Vanessa atalanta) im Überblick:

Der Admiral (Vanessa atalanta) ist ein Tagfalter aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae)